Nachtflug zu Tagkonditionen
05.10.2012 | eng/scm
 
Am Samstag, 27. Oktober, ist auf dem Flugplatz Welzow Saisonausklang mit Nachtflug.

Sie können an diesem Tag mit Ihrem Flugzeug Platzrunden drehen und dass zu Tagkonditionen.

Sie zahlen nur das Landeentgelt und sparen die PPR-Gebühren und das Entgelt für die Landebahnbefeuerung.
Nacht der Museen
01.09.2012 | rog
 
Am 01. September 2012 fand im Landkreis Spree-Neiße in bewährter Tradition die „8. Nacht der Museen“ statt. Wie auch in den zurückliegenden Jahren hat sich die Flugplatzbetriebsgesellschaft ebenfalls beteiligt. Die Museumsräume wurden von 16:00 bis 24:00 Uhr für Besucher geöffnet.

Frau Maibaum führte Besucher mit Freude und Sachverstand durch unser Museum. Im Café Concorde hat Herr Bernd Noack, ein ehemaliger Flugkapitän bei Condor, einen Vortrag gehalten. Unter dem Thema „Vom Segelflieger zum Flugkapitän“ hat er interessierten Zuhörern aus seinem Berufsleben berichtet und insbesondere vorgestellt, was ein Flugkapitän so alles zu tun hat. Die Fragen der Zuhörer zeugten vom großen Interesse, die Herr Noack mit seinem großen Fachwissen sehr gut beantworten konnte.

Die Veranstaltung hat uns allen viel Spaß gemacht, so dass wir auch wieder 2013 mit dabei sein wollen.

2. Flugtag für Menschen mit Behinderung
16.06.2012 | Jana Döring
 
Am 16. Juni 2012 hat der Förder- und Fliegerverein Verkehrslandeplatz Spremberg – Welzow e. V. zum zweiten Mal, in Zusammenarbeit mit der Frühförderung des Behindertenwerk Spremberg e. V. – BWS, einer Wohnstätte der BWS Behindertenwerk GmbH aus Spremberg und der Spree-Neiße Flugschule aus Drewitz, einen Flugtag für Menschen mit Behinderung ermöglicht.

Der Flugtag war zum wiederholten Male ein großer Erfolg und hat allen Beteiligten große Freude bereitet. Den 50 großen und kleinen Gästen vom BWS wurden, neben kleinen Schnupperflügen über das Lausitzer Seenland, auch Rundfahrten mit der Freiwilligen Feuerwehr Welzow sowie eine Versorgung mit Kaffee und Kuchen im Cafe Concorde angeboten. Außer den Schnupperflügen wurde den Kindern und Bewohnern des BWS, dank der Wanderreitstation aus Proschim, als weiteres Highlight ermöglicht, einmal ihre Umgebung vom Rücken eines Pferdes aus zu erleben. Der Modellflugclub Senftenberg / Welzow e. V. hat uns mit einem Fesselflugmodell an diesem Tag unterstützt, wo die Teilnehmer des Flugtages auch einmal selbst ein Modelflugzeug steuern durften.
Beim gemeinsamen Grillen am Nachmittag wurde dann dieser Tag in gemütlicher Runde ausklingen gelassen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Sponsoren, die den Bewohnern der Wohnstätten des BWS aber auch den Kindern der Frühförderung dieses Erlebnis durch ihre finanziellen Zuwendungen ermöglicht haben sowie der Flugplatzbetriebsgesellschaft Welzow mbH für ihre Unterstützung.

Aufgrund der durchweg positiven Resonanz hoffen wir, dass wir auch im nächsten Jahr wieder solch einen Flugtag auf die Beine stellen können.

Sachsenmarathon
19.05.2012 | eng/scm
 
Der 21. Sachsenmarathon hat am 19.05.2012 Station auf dem Flugplatz Welzow gemacht. Die Flieger-Rundreise, bei der ca. 70 Ultraleichtflugzeuge in der Zeit vom 16. bis 20. Mai rund 1.100 km zurücklegen, wird jährlich vom Ultraleichtflugclub Brauna e.V. veranstaltet.

Die zweisitzigen UL-Flieger, die teils aus dem Ausland anreisten, haben pro Tag fünf bis sechs Flugplätze in Deutschland und Tschechien angeflogen. Rund 60 der Teilnehmer sind am Samstag in Welzow gelandet und haben im Café Concorde eine Pause eingelegt.

» Ultraleichtflugclub Brauna e.V.

Pilot für einen Tag
05.05.2012 | scm
 
Für alle die schon immer mal ein Flugzeug selber steuern wollten ohne gleich einen Flugschein zu erwerben war am 5. und 6. Mai die Gelegenheit auf dem Flugplatz Welzow.

17 Teilnehmer fanden sich am Samstag auf dem Flugplatz ein, um von den Fluglehrern Gerhard Enghardt, Frank-Peter Bär und Michael Thomas, in einem zweieinhalbstündigen Vortrag einen Hauch von Fliegertheorie vorgetragen zu bekommen. Anschließend gab es eine kurze Einweisung am Flieger.

Die Spree Neiße Fliegerschule aus Drewitz, die diesen Schnuppertag veranstaltete, stellte dazu einen UL-Flieger (eine Ikarus C42) und einen Motorflieger (eine Katana DV-20) zur Verfügung mit denen die Interessierten zusammen mit einem Fluglehrer die Freiheit der Lüfte erleben konnten.

Einer der fliegerischen Fußgänger kam über einen Gutschein zur Teilnahme an „Pilot-für-einen-Tag“. Der Gutschein war ein Geschenk zum Junggesellenabschied. Also einmal noch die Freiheit erleben, bevor er dann von seiner Liebsten die Flügel gestutzt bekommt…
Erster Wasserflieger gelandet
14.04.2012 | Text & Fotos Stephan Schmerl
 
Wenige Tage nach Eröffnung des Wasserlandeplatzes nach der Winterpause ist auch schon die erste Maschine (eine Cessna 180D Skywagon) gelandet. Die Piloten nutzten das hervorrangende Wetter für einige Platzrunden bei idealen Bedingungen auf unserem Waserlandeplatz Sedlitzer See (EDUY).
Neueröffnung Café Concorde
01.04.2012 | sch
 
Pünktlich zur neuen Fliegersaision 2012 hat zum 01.04. unser beliebtes Café Concorde mit einer neuen Betreiberin wiedereröffnet.

Die Welzowerin Sabiene Gaebel, die auch Inhaberin des Pension und Gaststätte "Alte Hütte" ist, öffnet für Sie am Wochenende und an Feiertagen ab 13 Uhr.

Natürlich ist das Café Concorde auf dem Flugplatz Welzow DIE Location für Firmenevents, Familienfeiern und Opas 70. Geburtstag.

Das Beste zum Schluss: den Kaffee gibts jetzt schon für 1,50 €.
Saisonauftakt
24.03.2012 | bar
 
Es ist soweit, der Frühling ist gekommen und die Flugsaison 2012 steht vor der Tür.

Deshalb wollen wir wieder zu unserem traditionellen Saisonauftakt einladen. Am 24.03.2012 ab 09:30 Uhr Treffen wir uns im Café Concorde. Vormittag wird das verstaubte Fliegerwissen aufgefrischt und am Nachmittag werden wir mit einem Landewettbewerb das gelernte in der Praxis testen.

Am Abend entzünden wir ein Lagerfeuer und auf dem Grill brutzeln leckere Steaks. Und wer sein Nachtflugtraining etwas auffrischen möchte, der kann das bei unserer Nachtflugaktion gleich mit erledigen. Um Anmeldung für diesen Tag wird gebeten.